Caspar David Friedrich: "Der einsame Baum"
(1821), Bild gerahmt

390,00 €

inkl. 62,27 € (19.0% MwSt.) & zzgl. Versand

Der Einsame Baum aus dem Jahre 1821, stellvertretend für Deutschland, ist durch die Besetzung der Franzosen beschädigt. In der Umgebung des Baumes deutet sich schon eine positive Entwicklung an: Das aufgehende Tageslicht ist das Symbol für eine helle, bessere Zukunft. Für viele Betrachter steht Friedrichs Gemälde für die angeschlagene Natur. Doch an den Baum lehnt sich ein Schäfer, Sinnbild für die Hoffnung auf Heilung und Harmonie zwischen Mensch und Schöpfung.
Im Fine Art Giclée-Verfahren auf Künstlerleinwand aus 100% Baumwolle übertragen und auf Keilrahmen gezogen.

Limitierte Auflage 499 Exemplare.

Origiƞal: Alte Nationalgalerie, Berlin


Details:

  • Format: Höhe 57 cm, Breite 75 cm
  • In Massivholz-Galerierahmung
Hersteller arsmundi
Kategorie / Typ Bilder
Artikelnummer 784486.R1