Jean-Étienne Liotard: "Schokoladenmädchen"
(1743-45), Bild gerahmt

340,00 €

inkl. 54,29 € (19.0% MwSt.) & zzgl. Versand

Das adrett gekleidete Schokoladenmädchen besticht durch ihre grazile Anmut. Ihr jugendliches Gesicht strahlt Frische und Natürlichkeit aus.
Konzentriert trägt sie ein kleines Lacktablett mit einer Tasse Schokolade und einem Glas Wasser. Das Bild entstand zwischen 1743 und 1745 am Hof der österreichischen Kaiserin Maria Theresia. In dieser Zeit weilte der Schweizer Künstler Jean-Étienne Liotard in Wien, um Porträts von der Kaiserin und ihrem Gemahl anzufertigen.

Hochwertige Kunstreproduktion, von Hand auf Künstlerleinwand aus feiner Baumwolle gearbeitet und auf einen verstellbaren Massivholzkeilrahmen gespannt. Die Leinwandstruktur ist fühl- und sichtbar!

Origiƞal: 1743-45, Pastellmalerei auf Pergament, 82,5 x 52,5 cm, Gemäldegalerie Alte Meister, Dresden.


Details:

  • Format: Höhe 59 cm,  Breite 40 cm
  • handgearbeiteter Galerierahmung
Hersteller arsmundi
Kategorie / Typ Bilder
Artikelnummer 700082.R1